Hochbeet für Garten oder Balkon

Sie befinden sich hier:: Home / Pflegetipps / Startseite-Pflegetipps / Hochbeet für Garten oder Balkon

Hochbeet für Garten oder Balkon

Für komfortables Gärtnern und eine reiche Ernte

Ein Hochbeet im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon bringt viele Vorteile mit sich. Die Grüner Holländer Pflanzencenter in Berlin haben für Sie im Folgenden die wichtigsten Informationen rund um das komfortable Gärtnern auf Tischhöhe zusammengestellt. Zudem verraten wir Ihnen, wie Sie ein Hochbeet selbst bauen, bepflanzen und pflegen.
Immer mehr Hobbygärtner fragen in den Grüner Holländer Gartencentern in Berlin außer nach günstigen Pflanzen und Blumen auch nach Hochbeeten für ihren Garten oder Balkon ? wie man diese selber baut, pflegt, bepflanzt und vieles mehr. Deshalb finden Sie hier das wichtigste zu diesem Thema.

Vorteile von Hochbeeten

Komfortableres Gärtnern durch Arbeiten auf Tischhöhe: Wer bei der Beetpflege unter Rückenschmerzen leidet, für den ist ein Hochbeet dank der aufrechten Haltung geradezu ideal.
Schnellere Blüh- und Reifezeit, längere Erntesaison: Aufgrund einer höheren Bodentemperatur (der Zersetzungsprozess im Hochbeet erhöht die Bodentemperatur um ca. 5 bis 8 °C.) und einer stärkeren Nährstoffkonzentration wachsen und blühen Hochbeet-Pflanzen schneller. Auch Gemüse wird im Hochbeet wird schneller reif, kann früher geerntet werden und die Anbausaison ist dank Bodentemperatur und Frostschutz länger. Zierpflanzen blühen früher und manchmal sogar länger.

Wirkungsvoller Schutz vor Schädlingen und Unkraut: Im Hochbeet sind Zier- und Gemüsepflanzen optimal vor Schneckenfraß und vielen anderen Schädlingen geschützt. Auch Unkraut hat es im Hochbeet deutlich schwerer.

Garten-Hochbeet selbst bauen

Die Grüner Holländer Pflanzencenter empfehlen, Hochbeete im Frühjahr oder Herbst anzulegen. In folgenden Schritten können Sie Ihr Hochbeet selbst bauen:
Als erstes müssen Sie in Ihrem Garten an einem geeigneten Platz Ihrer Wahl den Boden auf einer rechteckigen Fläche ca. 25 cm tief ausheben. Achten Sie darauf, das Hochbeet nicht zu breit anzulegen, damit Sie von allen Seiten ohne Mühe an die Mitte herankommen. Als Faustregel gilt: Breite ca. 110 – 130 cm und Höhe ca. 70 – 90 cm. Achten Sie bei der Ausrichtung und Position auf eine Nord-Süd-Richtung, um die Sonneneinstrahlung voll nutzen zu können.

Schlagen Sie nun an allen Eckpunkten vier Holzpfosten ein. An weiteren Materialien benötigen Sie für die Wände Holz (möglichst witterungs- und fäulnisbeständiges Holz ? geeignet sind Eiche, Lärche und Douglasie sowie Tropenhölzer), Steine, Betonplatten, verzinktes Metall oder Plastik. Verstärken Sie die Wände durch eine stabile Einfassung aus Pfählen oder Planken. Schützen Sie die Grundfläche Ihres Hochbeetes außerdem mit einem feinen Maschendraht gegen Wühlmäuse und kleiden Sie die Innenwände mit Teichfolie aus.

Hochbeet befüllen

Auf den Maschendraht folgt die erste von drei Füllschichten: Als erste Schicht verwenden Sie Schnittreste von Sträuchern oder Bäumen ? diese Schicht sorgt für die Belüftung der oberen Schichten und damit für eine gleichmäßige Zersetzung. Schichten Sie nun Rasensonden mit der Grasfläche nach oben auf und drücken Sie diese fest an. Nun folgt die zweite Schicht aus Häckselgut ? zum Beispiel aus gehäckseltem Pflanzenrückschnitt, sonstigen Grünabfällen und Laubabfällen. Als dritte Schicht folgt nun hochwertige Garten- oder Blumenerde ? in den Grüner Holländer Gartencentern finden Sie eine große Auswahl an günstiger und hochwertiger Gartenerde und Blumenerde. Die drei Schichten sollten im Hochbeet ca. dieselbe Höhe einnehmen.

Balkon-Hochbeet selbst bauen

Für ein Balkon-Hochbeet bieten sich sogenannte Hochbeet-Tische oder kompakte Hochbeet-Varianten an. Grundsätzlich gestaltet sich der Aufbau eines Balkon-Hochbeetes genauso wie der eines Garten-Hochbeetes. Selbstverständlich entfällt das Ausheben. Vorab sollten Sie die Größe gründlich planen ? vor allem auch, weil dies Einfluss auf das Gewicht und somit auf die Traglast Ihres Balkons hat. Evtl. sollten Sie die ?Baumaßnahme? auch mit Ihrem Vermieter abstimmen. Auch das Befüllen läuft ähnlich ab, wie bei einem Garten-Hochbeet, nur die Bewässerung muss besser reguliert werden, weshalb Sie einen Drainageboden einplanen sollten (um ein Auslaufen der Erdschichten zu verhindern). Sie sollten auch wissen, dass bei einem Balkon-Hochbeet aufgrund der fehlenden Erdgrundfläche kein Nährstoffaustausch stattfinden kann ? vermehrtes fachgerechtes Düngen kann dies allerdings gut ausgleichen.

Pflanzfolge, Düngen und Hochbeet-Pflege

Hochbeete sind ideal für sogenannte ?stark zehrende? Pflanzenarten, wie zum Beispiel viele Gemüsesorten: Kohl, Salat, Lauch, Auberginen, Tomaten, Gurken, Kräuter und vieles mehr. Grundsätzlich eignet sich das Hochbeet auch für Kürbis, Rhabarber und Zucchini. Eine reichere Ernte bringen Mischpflanzungen: Kombinieren Sie zum Beispiel Gurken mit Dill, Karotten mit Zwiebeln, Bohnen mit Bohnenkraut usw. oder lockern Sie Ihr Beet mit einigen Kapuzinerkresse-Pflänzchen auf ? das bringt ein hübsches Farbspiel in Ihr Beet und dekoriert am Rand gepflanzt dank langer Ranken sogar die Beetwände.

In den ersten beiden Jahren müssen Sie Ihr Garten-Hochbeet eigentlich nicht zusätzlich düngen, lediglich für eine regelmäßige und ausreichende Bewässerung muss gesorgt sein. Da Pflanzenreste mit der Zeit verrotten sollte das Beet vor einer Neubepflanzung immer mit einer Komposterde-Mischung aufgefüllt werden. Ca. alle 5 Jahre sollten Sie Ihr Hochbeet komplett neu aufschichten (beiBalkon-Hochbeeten früher/öfter).

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Freude mit Ihrem Hochbeet! Falls Sie Fragen zu diesem Thema sowie zu Hochbeet-Zubehör und Hochbeet-Pflanzen haben, besuchen Sie ganz einfach die Grüner Holländer Pflanzencenter in Berlin ? Sie finden unsere Gartencenter in Pankow, Reinickendorfund Marzahn!

Contact Us (header content) Sliding Panel

Kontakt

Grüner Holländer Pflanzencenter und Gartencenter – zwei Mal in Berlin!

Sollten Sie Fragen zu unseren Pflanzen haben, nutzen Sie bitte einfach unser Servicetelefon –
unter der Telefonnummer 030 – 91 74 58 11 stehen Ihnen unsere Pflanzen-Profis gerne Rede und Antwort.

Schreiben Sie uns

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. (Pflichtfeld)

Berlin-Pankow

Straße vor Schönholz 30,
13158 Berlin-Pankow

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 9:00 – 18:30 Uhr
Samstag 9:00 – 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10:00 – 15:00 Uhr

Berlin-Reinickendorf

Auguste-Victoria-Allee 12,
13403 Berlin-Reinickendorf

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 9:00 – 18:30 Uhr
Samstag 9:00 – 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10:00 – 15:00 Uhr

Suche