Die Frühjahrs-Checkliste von den Grüner Holländer Pflanzencentern

Sie befinden sich hier:: Home / Pflegetipps / Startseite-Pflegetipps / Die Frühjahrs-Checkliste von den Grüner Holländer Pflanzencentern

Die Frühjahrs-Checkliste von den Grüner Holländer Pflanzencentern

Für einen gelungenen Start in die grüne Saison

Sobald der Winter Schnee von gestern ist und die Temperaturen erstmals deutlich ins Plus klettern, ist es höchste Zeit, im Garten und auf dem Balkon aktiv zu werden. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt mit einigen wichtigen Handgriffen den Grundstein für eine gelungene grüne Saison zu legen. Mit der folgenden kleinen Checkliste der Grüner Holländer Pflanzencenter steht einem gesunden Wachstum und prächtigen Blüten nichts mehr im Wege!

Balkon- und Kübelpflanzen im Frühjahr

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mehrjährige Balkon- und Kübelpflanzen umzutopfen und erstmals wieder zu düngen. Achten Sie allerdings darauf, Ihre Pflanzen erst nach draußen zu bringen, wenn wirklich keine Frostgefahr mehr besteht. Empfindliche Kübelpflanzen aus dem mediterranen Raum sollten sicherheitshalber erst Anfang Mai an die frische Luft gestellt werden. Davor kann man sie in der Wohnung nach der Winterruhe langsam an das hellere Sonnenlicht gewöhnen.

Mehrjährige Kübelpflanzen sollten zudem bis spätestens Ende März zurückgeschnitten werden denn wenn die Triebspitzen entfernt werden, entwickelt sich die Pflanze dichter und belohnt die Mühe mit mehr Blüten. Kleiner Tipp am Rande: Größere Triebabschnitte können als Steckling eingepflanzt werden und sorgen so in der nächsten Saison für Nachwuchs auf Balkon und Terrasse. Wenn eine ausgewachsene neue Kübelpflanze Ihren Balkon oder Ihre Terrasse zieren soll, empfehlen wir Ihnen einen Besuch in den Grüner Holländer Pflanzencentern bei uns finden Sie eine große Auswahl an gesunden und günstigen Pflanzen.

Bäume, Gehölze, Stauden und Gräser im Frühjahr

Auch Bäume, Gehölze, Stauden und Gräser wollen für die neue Saison gerüstet werden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für einen Frühjahrsrückschnitt. Hierbei werden abgestorbene und erfrorene Zweige entfernt. Mehr Infos und Tipps zum Thema Rückschnitt für Bäume und Gehölze finden Sie hier.
Neue Stauden werden am besten ab April gepflanzt in den Grüner Holländer Pflanzencentern finden Sie eine große Auswahl. Frisch gepflanzte Stauden sollten immer gut angegossen werden und können anschließend mit einer Mulchschicht aus Laub oder Grasschnitt umgeben werden. Mehr Infos und Tipps zum Thema Staudenpflege finden Sie hier.

Bei Gräsern sollten Sie größere Grasbüschel vorsichtig auskämmen Vorsicht bei scharfen Gräsern, tragen Sie am besten Handschuhe! Gegen Frost eingepackte große Gräserarten, wie zum Beispiel Pampasgras, können je nach Witterung ab März wieder ungeschützt stehen. Vor allem wenn der Frühling sehr regnerisch startet, sollten Sie sie auf keinen Fall zu spät auspacken, da sonst die Gefahr besteht, dass die Gräser zu faulen beginnen. Sollte der Frost tatsächlich zurückkehren, zum Beispiel rund um die Eisheiligen, können Sie empfindliche Gräser ganz einfach durch Überstülpen eines großen Kartons über Nacht schützen.

Blumen- und Gemüsebeete im Frühjahr

Auch Ihre Blumenbeete können Sie im Frühjahr nach dem Frost zeitig von Winterschutz und Laub befreien, außerdem sollten Sie die Erde leicht auflockern. Frühlingsblüher und andere Beetpflanzen benötigen jetzt so viel Sonnenlicht wie möglich. Neu gepflanzte Blumen werden mit frischer Erde rundum verwöhnt und gut angegossen.
Wenn Sie für Gemüsepflanzen ein Frühbeet anlegen möchten, können Sie damit ab Ende März starten: Lockern Sie den Boden auf, setzen und sähen Sie nach Anleitung und decken Sie das Beet beispielsweise mit einem alten Glasfenster ab das Glas verwandelt das Sonnenlicht in Wärme und sorgt für einen gewollten Treibhauseffekt. Gegen Nachfrost können Blumen- und Gemüsebeete in der heiklen ersten Frühlingsphase auch mit Strohmatten und Folie als Abdeckung geschützt werden.

Rosen im Frühjahr

Über die richtige Rosenpflege könnte man ganze Romane schreiben. Im Frühjahr ist es vor allen Dingen wichtig, den Frostschutz zu einem geeigneten Zeitpunkt zu entfernen. Wählen Sie hierfür einen nicht allzu sonnigen, eher trüben Tag, damit sich die edlen Pflanzen langsam an das neue helle Licht gewöhnen können. Anschließend sollten Sie die Erde etwas auflockern und rund um den Stamm abhäufeln. Mehr über die richtige Rosenpflege samt Schnitt können Sie hier nachlesen. Selbstverständlich wäre jetzt auch ein geeigneter Zeitpunkt, neue Rosen zu pflanzen eine große Auswahl finden Sie natürlich in den Grüner Holländer Pflanzencentern.

Die Grüner Holländer Pflanzencenter wünschen einen gelungenen Start in die grüne Saison! Sollten Sie Fragen zu unserem Sortiment oder zur Pflanzenpflege haben, stehen wir Ihnen in den Grüner Holländer Pflanzencentern und Gartencentern in Berlin-Pankow und Berlin-Reinickendorf gerne zur Verfügung!

Contact Us (header content) Sliding Panel

Kontakt

Grüner Holländer Pflanzencenter und Gartencenter – zwei Mal in Berlin!

Sollten Sie Fragen zu unseren Pflanzen haben, nutzen Sie bitte einfach unser Servicetelefon –
unter der Telefonnummer 030 – 91 74 58 11 stehen Ihnen unsere Pflanzen-Profis gerne Rede und Antwort.

Schreiben Sie uns

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. (Pflichtfeld)

Berlin-Pankow

Straße vor Schönholz 30,
13158 Berlin-Pankow

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 9:00 – 18:30 Uhr
Samstag 9:00 – 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10:00 – 15:00 Uhr

Berlin-Reinickendorf

Auguste-Victoria-Allee 12,
13403 Berlin-Reinickendorf

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 9:00 – 18:30 Uhr
Samstag 9:00 – 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10:00 – 15:00 Uhr

Suche